Fördermittel Frankfurt

Fördermittel Frankfurt

Verschenken Sie keine Fördermittel in Frankfurt!

Nutzen Sie die Möglichkeit, den Staat über Fördermittel an dem energieeffizienten Bau oder der Modernisierung Ihres Hauses in Frankfurt zu beteiligen. Wir informieren Sie gerne zu den Zuschüssen und Krediten, die Energieeffizienz belohnen. Außerdem stellen wir Ihnen die Fördermittel aus dem Lärmschutzprogramm vor, mit denen es überaus attraktiv ist, Ihr womöglich nahe am Frankfurter Flughafen gelegenes Haus aufzurüsten.

Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten, Fördermittel in Frankfurt zu beantragen:

  • Energieeffizient Bauen und Sanieren (Programm-Nr. 430)
  • Wohnraum Modernisieren (Programm-Nr. 141)
  • Energieeffizient Sanieren – Sonderförderung (Programm-Nr. 431)
  • Energieeffizient Bauen (Neubau) (Programm-Nr. 153)

Wenn Sie Ihr Haus in Frankfurt energieeffizient bauen oder modernisieren, beteiligt sich der Staat durch verschiedene Fördermittel an den Kosten. Neben der KfW Förderung gibt es außerdem die Möglichkeit, eine Förderung aus dem Lärmschutzprogramm zu erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Staatliche Förderung

Förderung für neue Fenster und Türen

Staatliche Förderung

KfW Förderung: Der Staat belohnt energieeffizientes Bauen

Steigende Energiepreise und die Notwendigkeit eines besseren Klimaschutzes sind Gründe, aus denen der Staat sich an den Kosten für energieeffizientes Bauen beteiligt. Die KfW ordnet Häuser in sogenannte Effizienzhaus Standards ein (von 55 bis 115). Je niedriger die Zahl, desto höher die Energieeffizienz und desto förderungswürdiger das Bau- oder Modernisierungsvorhaben. Der Einbau hochwärmegedämmter Fenster gehört zu den Maßnahmen, mit denen die Energieeffizienz erheblich erhöht wird. Die KfW honoriert diese Maßnahmen mit attraktiven Förderprogrammen. Diese Programme umfassen die Vergabe besonders zinsgünstiger Kredite und eines Zuschusses von zehn Prozent der Investitionssumme. Wir informieren Sie genau über die Förderung der KfW Frankfurt und helfen Ihnen außerdem dabei, die Fördermittel zu beantragen.

Nutzen Sie unsere energieeffizienten Produkte, um in den Genuss der KfW Förderung zu kommen:

  • Wärmeschutzfenster
  • Rollläden
  • Wärmeschutztüren

KfW Zuschuss: Sichern Sie sich mehrere Tausend Euro

Neben den zinsgünstigen Darlehen zahlt die KfW außerdem einen Zuschuss, der bis zu zehn Prozent der förderfähigen Kosten bis zu maximal 5.000 Euro beträgt. Wird der Einbau energieeffizienter Fenster und Türen mit dem Einbau einer modernen Heizung und/oder Lüftung kombiniert, steigt der Tilgungszuschuss sogar auf 15 Prozent bis maximal 7.500 Euro. Mit dem KfW Zuschuss soll Privatleuten die Entscheidung für energieeffiziente Alternativen erleichtert werden. Die Fördermittel werden einmalig ausgezahlt, eine Rückzahlung ist nicht nötig. Werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, sodass aus einem älteren Gebäude ein KfW Effizienzhaus wird, stellt die KfW Frankfurt Fördermittel von bis zu 30.000 Euro in zur Verfügung.   

Lärmschutzprogramm: Förderung von Schallschutzmaßnahmen

Lärm beeinträchtigt nachweislich die Gesundheit. Aus diesem Grund gibt es ein staatliches Lärmschutzprogramm, bei dem Schallschutzmaßnahmen wie Lärmschutzfenster finanziell gefördert werden. Die Baulastträger (Bund, Länder, Kommunen) erstatten bis zu 75 Prozent der passiven Schallschutzmaßnahmen. Zuständig für die Genehmigung der Fördermittel in Frankfurt ist die Niederlassung des Landesbaubetriebs für Straßenbau. Zu unseren kundenfreundlichen Leistungen gehört es, Sie vor Ort in Frankfurt über sinnvolle Bau- und Sanierungsmaßnahmen zu beraten, die Produkte zu liefern und zu montieren und Ihnen bei der Beantragung der Fördermittel zu helfen. Wenn die Lärmschutzmaßnahmen gleichzeitig einer Erhöhung der Energieeffizienz dienen, wird die Maßnahme selbstverständlich zusätzlich durch die KfW gefördert. Es geht also um viel Geld. Lassen Sie sich unbedingt kompetent von unseren engagierten Mitarbeitern beraten, damit Sie alle Fördermittel für ihr Zuhause in Frankfurt nutzen können.

Hier über Fördermittel informieren!